Da ist es kaum überraschend, dass es viele Surfer zu diesem Strand zieht. Wir stellen Ihnen einige der schönsten Strände an der spanischen Nordküste vor! Denn durch die Abschirmung und die Form einer Bucht, schaffen es meist nur kleine Wellen bis an die Küste, was diesen Strand perfekt zum Schwimmen macht – auch für Familien mit Kindern. Während der Strand zunächst nur unter Einheimischen bekannt war, erlang er internationale Aufmerksamkeit, nachdem die britische Zeitung The Guardian ihn 2007 als einen der schönsten Strände der Welt bezeichnete. Einer der besten Urlaubsorte an der Sonnenküste ist zweifelsohne die Kunststadt Málaga. Das sorgt natürlich für noch mehr Ruhe an deinem Strandtag. Fliege bis nach Teneriffa und verliebe dich in diesen Strand vulkanischem Ursprungs. Neben großartigen Wandermöglichkeiten im Nationalpark gibt es hier 5 traumhafte Strände. Die Macarella Bucht befindet sich rund 15 km von Ciutadella entfernt und kann mit dem Auto oder dem Bus erreicht werden. Mit seinem goldgelben Sand und Tiefblauen Wasser unterscheidet er sich aber auch im Aussehen ein wenig von vielen anderen Stränden auf unserer Liste. Ein weiterer Strand auf unserer Liste, der wahrlich wie aus einem Bilderbuch zu sein scheint, ist Cala Llombards auf Mallorca. Aber nicht nur das glasklare Wasser und die Sonnenliegen am Strand locken jeden Tag zahlreiche Besucher zur Cala de San Vincente. Jedoch ist ein knapp 20-minütiger Fußweg nötig um die etwas versteckte Bucht zu erreichen, . Infolgedessen kann es im jedoch Sommer recht voll werden. Die Meinungen, welcher Strand nun der schönste ist, sind ebenso zahlreich wie die Strände selbst – denn jeder Strand hat etwas Einzigartiges zu bieten. Unter den Einheimischen wird dieser Strandabschnitt häufig nur als „Sa Cala“ bezeichnet. Als der schönste dieser Strände gilt der Strand Melide. Die Stadtstrände Platja de Roses, Platja Nova, Rastrell und Salatar werden durch Ausläufer eines kleinen Flusses voneinander abgetrennt. Außer einer Strandbar und ein paar Bootshäusern findest du hier nichts. Es gibt jede Menge Restaurants und Cafés, in denen du dich mit Blick aufs Meer stärken oder mit einem kühlen Getränk erfrischen kannst. Die Stimmung der Gegend ist auch einfach wunderbar. Eingebettet in den Naturpark Cabo de Gata besticht er … Glauben Sie uns also, es war wirklich nicht einfach, diese Liste auf nur 6 zu beschränken. Was du hier jedoch nicht finden wirst, sind großartige Serviceangebote wie Restaurants und Bars – man lässt es hier eben ruhiger angehen. Zur andalusischen Gemeinde Chiclana de la Frontera gehört einer der schönsten Strände Andalusiens. Auch wenn das Wasser hier, wie im Atlantik typisch, etwas kühler ist, kannst du dich perfekt erfrischen. Das gilt auch für Familien mit Kindern. Das kristallklare Wasser ist zusätzlich ein großes Pluspunkt. Daher gibt es abgegrenzte Fußwege und Parkplätze. Wir helfen dir Geld zu sparen bei unbezahlbaren Reiseabenteuern und geben dir wertvolle Tipps mit auf den Weg. Es gibt so viele Orte die man sich nicht entgehen lassen sollte, dass die Liste unendlich sein könnte. Gleich sechs Beaches haben es in meine Auflistung der schönsten Strände in Europa geschafft. Der stetig wehende Wind lässt schnell die Hitze des Sommers vergessen. Einer der eindrucksvollsten Strände der Costa Dorada schmiegt sich in die Cala de la Roca Plana. Ob Wassersportler, Familien, Nachteulen oder entspannte Strandurlauber. Der Küstenabschnitt ist einfach und schnell mit dem Auto aus den angrenzenden Ortschaften zu erreichen und daher sehr beliebt bei Einwohnern und Touristen zugleich. Vielen Dank für Dein Vertrauen. Auch wenn der Strand aufgrund seiner Schönheit sehr beliebt zu sein scheint, ist er dennoch meistens nicht überfüllt. Dabei haben wir nicht nur die schönsten Strände des spanischen Festlands angesehen, sondern auch einige Traumstrände der Spanischen Inseln verglichen. Am besten kannst du den Strand mit dem Fahrrad besuchen (mit dem Auto wird eine Eintrittsgebühr fällig). Da die Stadtstrände in Málagas oft sehr voll sind, lohnt sich ein kurzer Ausflug in die Umgebung der Costa del Sol: Playa Benajarafe in Vélez-Malaga. Der Papagayo-Strand ist ein weiterer FKK-Strand, der als einer der besten Strände Spaniens bekannt ist.Dieser feine weiße Sandstrand, auch „Loro“ genannt, befindet sich in einem Naturpark in der Gemeinde Yaiza auf der Insel Lanzarote, auf den Kanarischen Inseln.. Der Strand ist auf beiden Seiten von Hügeln umgeben, so dass das Wasser sehr ruhig ist und zum Baden einlädt. Es sind zwei aneinander liegende „Geschwister-Strände“, weshalb man am besten gleich beide besuchen sollte. Der in den 70er Jahren als Hippie-Strand berühmt gewordene Küstenabschnitt wird besonders gerne von Schwimmern besucht. Wir helfen dir Geld zu sparen bei unbezahlbaren Reiseabenteuern und geben dir wertvolle Tipps mit auf den Weg. Wer jedoch seine Schönheit schon einmal bewundert hat, wird das wohl nicht überraschen. Tipp! Hi, wir sind Vicki und Eduardo. Aufgrund ihrer Schönheit ist es eines der berühmtesten Buchten der Insel. Das kristallklare türkisblaue Wasser in der Bucht ist perfekt zum Baden und Erfrischen an einem heißen Sommertag geeignet, während der hellgelbe Sand für einen großartigen Kontrast sorgt. Spanien ist das Land der schönsten Buchten und Strände, das kann man wirklich so sagen. Von dort aus kann man auch eines der schönsten Sonnenuntergänge der Insel bewundern. Er gilt als einer der Bilderbuchstrände Andalusiens, der Playa de los Alemanes (dt. Er besticht durch seinen goldenen Sand, das saubere Wasser, Wellen zum Surfen und eine Strandpromenade, die zu langen Spaziergängen einlädt. Wenn die Tage kürzer werden, das Quecksilber der Thermometer langsam sinkt und die ersten Blätter der Bäume abfallen… dann ist der Moment gekommen sich vom Sommer zu verabschieden. Von Mijas aus brauchst du etwa 15 Minuten. Auf dem über 5 Kilometer weitem Sandstrand findet man allmöglichen Dienstleistungen und Spiele um auch die kleinsten bei Laune zu halten. Es ist ein ruhiger Ort, perfekt zum Ausruhen und das gute Wetter des Mittelmeeres zu genießen. Falls dir der Strand aber immer noch nicht abgeschieden genug sein sollte, kannst du außerdem eine kleine Wanderung zum Nachbarstrand Cala de Macarelleta unternehmen. Mit über 2 km Länge ist dieser Strand nicht nur der längste der Insel, sondern auch einer der längsten Strände unserer Liste. Die Playa de las Catedrales wird von majestätischen Felsklippen mit zahlreichen Höhlen, Buchten und Felsbögen geziert, die je nach Stand der Gezeiten mehr oder weniger zu sehen sind. Aufgrund seiner einfachen Beghbarkeit und seines meist nur seichten Wellengangs ist er perfekt für Familien, die einen Strandtag mit (kleinen) Kindern geplant haben. Sie bietet spektakuläre und einzigartige Sehenswürdigkeiten, wie etwa der Naturpark Cabo de Gata mit seinen ganz besonderen Sandstränden. Top 20+1 Schönsten Strände Spaniens - Playa de Samil (Vigo) Ein Strand der in den Top 20 nicht fehlen darf, ist der im Nordwesten Spaniens bei Vigo gelegene Sandstrand Playa de Samil. Neben Restaurants und Bars, die für das leibliche Wohl ihrer Besucher sorgen, gibt es Duschen, Rettungsschwimmer und vieles mehr. Lass es uns gerne unten in den Kommentaren wissen! Die Praia (galizisch für Playa) de Samil ist ein traumhafter Sandstrand mit herrlichem Blick hinüber auf die ebenfalls fantastischen Cies Inseln. Folge mir bei meinen Abenteuern und lass dich inspirieren ;). Wenn man im Sommer hin möchte, sollte man daran denken vorher über das Internet zu reservieren. Der Torimbia Strand ist vor allem als FFK-Strand berühmt und daher besonders beliebt bei Anhängern der Szene. Mit seiner Nähe zu den Wanderdünen bietet er eine märchenhafte Landschaftskulisse. Gerne wird der Strand sogar als der schönste Stadtstrand Europas bezeichnet. Der Strand geht direkt in die Playa Larga über, was dir noch mehr Platz für einen langen Strandspaziergang und Entspannung gibt. Aber auch bei Tauchern ist der El Bombo Strand sehr beliebt. An der Costa Brava findest … Strand Muro auf Mallorca Playa de Ses Illetes liegt im Naturpark Ses Salines de Eivissa y Formentera im Norden der Insel. 30 km). Oder hast du einen persönlichen Favoriten, der unbedingt mit auf diese Liste muss? Top 1 ☀ Playa de la Concha. Durch seine geschützte Lage gibt es hier kaum Wellen, was das Wasser nicht nur perfekt zum Schwimmen, sondern auch zum Kanufahren und Schnorcheln macht. Neben großartiger Architektur, absolut leckerem Essen und einer einzigartigen Kultur sind vor allem Spaniens Strände bei uns beliebt. Aber auch das Angebot am Strand kann sich sehen lassen. Lediglich ein kleines Restaurant gibt es hier. Deswegen stelle ich euch an dieser Stelle einfach meinen persönlichen Lieblingsstrand vor. Typisch Spanisch ist die Bucht von Pinien und Klippen umgeben, was den Strand zu einem atemberaubenden Fotomotiv macht. Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Wenn du jetzt schon an diesen Moment denkst und es nicht verhindern kannst von deinem nächsten Urlaub am Meer zu träumen, ist hier eine Liste der schönsten Strände und Buchten in Spanien, die man nächstes Jahr besuchen sollte. Englischer Strand) ist der wohl alternativste Strand auf unserer Liste. Umgeben vom Famara-Massiv ist dieser Strand nicht nur von malerischer Schönheit, sondern auch wirklich einzigartig. Die Strände im Norden der Costa Brava lohnen sich für alle Sandstrandliebhaber und Badeurlauber. Er wird dich einfach sprachlos lassen. Kein Wunder, 4900 Kilometer lang sind die Küsten des Festlands; zahllos die Playas, unerreicht deren Vielfalt. Am besten man macht sich ein eigenes Bild und geht sie vor Ort besuchen; auch wenn der Weg nicht einfach ist. Der Ort bietet seinen Besuchern nicht nur einen, sogar gleich mehrere Strände. Bei windigem Wetter kann der Weg und das Schwimmen an diesem Strand wiederum gefährlich werden, weswegen du Playa de los Muertos lieber nur bei gutem Wetter besuchen solltest. Mitten im Naturpark La Albufera, ist der Strand El Saler  von Natur und wunderschönen Dünen umgeben. Von oben herab hast du bereits eine unglaubliche Aussicht über den wie eine Muschel geformten Strand. Playa de La Concha, Baskenland, Spanien Auch bei den Städten mit Stränden haben es zwei in unsere Liste der schönsten Strände Europas geschafft. Die Insel, ähnlich wie die noch beliebtere Islas Ciés, von denen es ebenfalls ein Strand in diese Liste geschafft hat, kann von den nahegelegenen Städten des Festlands mit dem Boot angefahren werden. Ich werde nur Produkte und Services empfehlen, von denen ich selbst überzeugt bin. Der Norden Spaniens hat nicht nur den Vorteil einiger besonders schöner Strände, sondern er ist in den meisten Abschnitten auch deutlich weniger von Touristen überlauf… #6 der schönsten Strände Spaniens: Playa de los Genoveses (Costa del Sol) Die markante Bucht des andalusischen Traumstrands Playa de los Genoveses am Mittelmeer ist gilt für viele als der schönste Strand Spaniens. Ist für dich ein passender Strand mit dabei? Man müsste neue Farben erfinden um über alle Blautöne zu sprechen, die Mallorcas Wasser hat. Dunkler, feiner Sand. Glasklares Wasser, feiner Sandstrand: Die Playa de Morro Jable ist einer der schönsten Strände der Insel Mehr laden Beliebte Urlaubsziele in Spanien Der starke, immer wehende Wind macht die Costa de la Luz zu einem beliebten Reiseziel in Spanien für Kiter, Surfer und Segler. Du erreichst den Strand nach knapp 35 Minuten Fahrt. Auch unter dem Namen Praia de Rodas bekannt, befindet sich der nächste Strand unserer Liste ebenfalls im Parque Nacional de las Islas Atlánticas de Galicia. Hier kannst du uns begleiten auf unserem Weg durch die verschiedensten Orte und Wunder dieser Welt. 4 km) und ist daher vor allem bei den Einheimischen sehr beliebt. Dadurch wirkt er fast noch paradiesischer. Vielen Dank für Dein Vertrauen. Hier erwartet dich ein märchenhafter weißer Sandstrand und das kristallklare Wasser des Atlantiks. Die umgebenen goldgelben Dünen tragen ebenfalls zu der idyllischen Kulisse bei. Nicht nur sein im Vergleich zu anderen Landesteilen mildes Klima, sondern auch seine gute Erreichbarkeit machen die Playa de la Concha zu so einem beliebten Ausflugsziel. Hi, wir sind Vicki und Eduardo. Auch das reichliche Angebot an Aktivitäten muss sich nicht verstecken: Stand-Up Paddling und Tretboote können hier gemietet werden. Die schönsten Strände in Spanien.